Montag, 9. September 2013

Sport 1 Trackday

Am 08. September fand am Lausitzring der von
Sport1 ins Leben gerufene TRACKDAY Statt.

Wie es sich zu einem "Motorsport event" gehört gab es viel
zu sehen, erleben und erfahren rund ums Thema !

Nach dem Einlass ging es erstmal zu den Klassen offenen Läufen
über die Viertelmeile Distanz,
dort kämpfte man gegen die Zeit nicht gegen einen Anderen....
Lautstark bewunderte man also 4 und 2 Räder, die erstaunliche
Leistungen auf den Asphalt brannten und zeiten darboten..
Respekt !
 Weiter ging es dann mit dem Show & Shine Areal,
organisiert mit hilfe der XS-Carnight Crew,
wurde hier der Breiten masse eine schöne Vielfalt in 
kleinem Format präsentiert.
So traf man bekannte Autos wieder oder entdeckte neue Gesichter.
 Auf den Weg ins Fahrerlager kämpfte man sich an einer Kleinen Händlermeile Lang,
wo viele Aussteller ihre Wagen und Tuning Teile zum Anfassen und kennenlernen bereit Hielten.
 Hier mal ein Viertelmeile Scooter mit Carbon bodykit und div Extras,
"das kleine DING macht auf die Distanz gute 165km/h"
viel mit City-flitzer und einkaufsroller hatt der nichts mehr zu tun :-)
 Im Fahrerlager für die 1/4Meile Wagen, konnte man endlich die Hoch gezüchteten
Wagen aus nächster nähe, quasie zum Anfassen, anschauen und sich mit Fahrer / Crew unterhalten.
Bravo! wie aus DSF zeiten schon bekannt :
 "Mittendrin Statt nur Dabei!" Trifft hier zu 100% zu!
 Nach kurzen Gesprächen & Plauschen zog es einem dann zum
Gymkana Drift Grid , dem Ort wo sich viele Drift Piloten dem
Hindernisparkour ein Rennen gegen die Zeit lieferten
im zweier Läufen ( 1x Links & 1x Rechts rum ) bestritten hier 
viele den Parkour um der Schnellste zu sein.
Schließlich ist der Sieger in Lage gegen "Gymkana_legende"
KEN BLOCK sich ein BATTLE zu liefern.
 Zwischendurch konnte man bei dem Monster Energy V.I.P zelt sich einige gratis
erfrischungen holen, ein wenig X-box spielen und mit super Blick dem
Drift_sport aus einer Couch Widmen...
 Gegen Ende zog es einen dann wieder richtung Viertel Meile Startfeld,
in des sind einige Viertel und Halbfinal läufe geschehen und man konnte dem
Finale beiwohnen wo erneut Bestzeiten gezeigt wurden.
Rund um ein echt schicker Sonntag wo mal wieder das Wetter Mitspielte
und einem das Auge erfreute...

Wie immer hier ein Kleines Fotoalbum für euch um mehr zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten