Donnerstag, 28. Juli 2016

Rolling Projekt....

ein "Projekt" ist eigentlich NIE fertig,
aber warum sollte man nicht Schrauben
und das geschraubte auch direkt Ausprobieren?

Macht es doch viel mehr spass seine Modifiaktionen
und Umbauten direkt vorzuführen und zu schauen 
ob das, was man gerade gemacht hat, auch 
sich so anfühlt wie erhofft...

Toyota Supra MK3 V6 Turbo
das Sportcoupe von Toyota wurde 1986 - 1992 
gebaut und ist eine kleine Legende in der
"JDM Szene"
 
Der hier gezeigte ist von einem "alten Hasen"
wenn es um Supras und die Japan szene in und um Berlin geht.
oder wer von euch erinnert (kennt) sich an die
 Rolling Porjekt!
also wird immer wenn Zeit zwischen den ganzen
anderen Aufgaben und projekten mal an der Supra gearbeitet,
modifiziert und instand gesetzt !
Sonst läuft der Wagen halt als Daily.
 ich Zitiere den Owner:
"Man ist eigentlich nie fertig,
deswegen muss man gerade solche Teile gerade jetzt fahren !
in 20jahren ist es zu spät da kann man das nichtmehr wie heute"
 Recht hat er ja damit, warum ewig "beschrauben" und stehen lassen,
so weiss man warum man das macht und hat spass ...
 Wenn nicht grade an Auftragsarbeiten gearbeitet wird,
so widmet sich der Owner übrigens"geilen"
Hauptprojekten, so findet man noch 
Toyota AE86er in seiner Halle und darunter
auch sondermodelle....
 einen seiner AE86er sah ich bereits ende letztens Winters,
und war scharf drauf den abzulichten,
wunderte mich das ich den nichtmehr sah und
dafür die Supra hier Auftauchte....
So schließt sich der Kreis also und man ist "schlauer"
was die Geilen Karren angeht.
 Ja im ernst seine Winterbitch ist so manchen sein Liebstes 
schön Wetter - Sommer auto :-)
 
 Lusitgerweise ist die Schraubergemeinschaft ein 
Sammelbecken, so steht unweit eine weitere Supra MK3
vom Kollegen und in der Warteschleife
 sind auch einige Supra´s Mk3.
 -Stay Tuned-
 Hier mal das nächste Baby welches veredelt und Aufgefrischt werden will
 3.0er V6 Turbo bald gehts also hier auch ans Werk.
Ich bedanke mich für Zeit die der Besitzer und
"Projektleiter"  sich für mich so Ultra-spontan genommen hat,
und würde mich freuen wenn man sich wieder sieht,
ggf die anderen Wagen sehen kann !
-Man(n) sieht sich!- 

 Mazda MX5 NA 1.6er
hier mal gleich noch ein Japaner mit
Sucht_potenziel, aus fast gleicher Zeit
und Klappscheinwerfer.
 Wiedermal ein Werk von C1-Unikates!
hier ein ander Weg der beschritten wurde
und ich finds GEIL!
 Pre-Face NA 1.6er Sauger Motor,
KW-Gewinde Fahrwerk an dem enden schicke
Schmidt Wheels TH-Line Alu Poliert. 
 Gesteuert wird das Kultobjekt von einem MOMO-lenkrad
welches in dem Hellbrauen und super erhaltenem Leder interior ragt.
Dazu gab es Frisch eine Schwellerkur,
Hohlraumversiegelung, Zahnriemen, Keilriemen,
Wasserpumpe uvm an kleinteilen.
Also da hat man wieder schön 10jahre Ruhe vor rost an der Karosse.
Das Beste ist eigentlich
das ihr den Kaufen könnt!
Platzmangel ! ! ! ihr kennt ja die vielen C1 Projekte
und jetzt ist der "HOF" voll,
also wer Bock drauf hat bitte HIER melden!


Letzter Beitrag:
VW Lupo GTI, Olli´s A4 Daily
dazu Dickes Bilder Update vom MX-5 NB C1-Unikates.